TOPWATER DELUXE: Die besten Oberflächenköder für das Angeln auf Hecht, Barsch, Döbel & Co.

Das Angeln an der Oberfläche auf Hecht, Barsch und Co. ist extrem spektakulär und gerade im Sommer und in flachen Gewässern, inmitten von Seerosen und Krautbänken, extrem angesagt – weil effektiv! Die raketenartigen, vollmundigen Oberflächenattacken treiben den Puls jeden Herzblutanglers in ungeahnte Höhen und versprechen einen Adrenalin-Kick vom Allerfeinsten! Kein Wunder, dass immer mehr Spinnangler in die Topwater-Trickkiste greifen und dem “Topwater-Fieber” verfallen!

Das Beste: Beim Oberflächenangeln kann dort geangelt werden, wo die Räuber auf Beute lauern – inmitten von Seerosen und Krautteppichen!

Ob im Hausgewässer, im  Fluss oder Bach: Vollblut-Spinnangler kommen beim Oberflächenangeln voll auf ihre Kosten!

Gerade im Sommer steigt das Topwater-Barometer! Räuber wie Hecht, Barsch und Co. suchen in dieser Jahreszeit unter Pflanzen vermehrt Schutz vor Sonne oder räuberischen Verwandten und treffen dort auf einen reich gedeckten Tisch. Zwischen Kraut und Pflanzen wimmelt es nur so vor Brutfischen aller Art, die sich inmitten der schattigen Unterschlüpfe von Kleinlebewesen wie Insektenlarven, Schnecken und Würmern ernähren. In warmen Jahreszeiten setzen Wasserpflanzen zusätzlich wichtigen Sauerstoff für alle Lebewesen im Wasser frei, kein Wunder also, dass dort bevorzugt auch die kapitalen Jäger auf Brutfische und leichte Beute wie Entenküken und Wasserratten lauern. Die Attacke erfolgt meist vollkommen überraschend, da die Jäger im Mantel des Krautes ihre Beute unbemerkt anvisieren, blitzartig bis zur Oberfläche folgen und eiskalt vernaschen!

Topwater Deluxe: Wer mit Oberflächenködern über Seerosen angelt, muss mit gewaltigen Hechtsprüngen rechnen!

Sommer, Sonne – “Topwater-Primetime”

Wenn das Kraut in den Sommermonaten unaufhaltsam in die Höhe sprießt und an der Oberfläche einen sichtbaren Pflanzenteppich bildet, beginnt die “Topwater Primetime” für das Angeln an der Oberfläche. Doch wo für viele Spinnangler der Angelspaß mit gewöhnlichen Ködern beendet ist, weil sich die Haken im Kraut oder an den Pflanzen verfangen und das Angeln an diesen Hotspots unmöglich machen, fängt der Spaß mit Topwater-Ködern jetzt richtig an! Hier lohnt das Angeln mit speziell designten Oberflächenködern, die für krautige und dicht bewachsene Reviere perfektioniert und konstruiert wurden.

Beim “Topwater-Angeln” kommen spezielle Oberflächenköder zum Einsatz, die sich durch die “Weedless”-Konstruktion lieber im Hecht- oder Barschmaul verfangen als im Kraut.

Vorbei mit dem Frieden – Döbel, Rapfen und Co. lassen sich im Sommer gern eine Extra-Portion Eiweiß schmecken!

Auch das Angeln mit der Spinnrute auf “heimliche Räuber” wie Rapfen, Döbel und Aland findet immer mehr Anhänger. Ob beim “Torpedo-Streetfishing” in der Stadt oder beim leichten Oberflächen-Spinnfischen auf prächtige “Dickköpfe” im Bach oder im nahegelegenen, kleinen Altarm – Oberflächenfans finden hier den passenden Topwater-Snack!

Man sagt, dass eine Oberflächenattacke mehr zählt als 10 reguläre Bisse – probiert es jetzt selbst aus und findet es heraus! Hier präsentieren wir die fängigsten Köder aus der Savage Gear für das Topwater-Angeln auf Raubfische und “friedliche Räuber” – darunter auch die besten Köder, die direkt unter der Oberfläche eine unglaubliche Anziehungskraft ausüben.

Für jeden Räuber und Spinnangler ist ein Köder dabei – versprochen!

Unter normalen Umständen ist ein Angeln in solchen Revieren unmöglich – doch hier fängt der Spaß mit speziellen Topwater-Ködern jetzt richtig an

Savage Gear Topwater Specials

Die besten Savage Gear Köder für das Angeln an der Oberfläche auf Hecht, Barsch & heimliche Räuber!
Köder für das Angeln an der Oberfläche
#Savage Ködertipp: 3D Suicide Duck

Der wohl berühmteste #Topwater Wahnsinn beginnt mit der 3D Suicide Duck! Die weltweit preisgekrönte, super realistische Entenimitation für das Angeln an der Wasseroberfläche ist ausgestattet mit innovativen Eigenschaften! Der ultra-robuste ABS-Hartkunststoffkörper ist extrem stark, wohingegen die Füße strapazierfähig sind.

Die Füße drehen sich wie ein Spinner, was dazu führt, dass eine unglaublich lebendige Aktion auf der Oberfläche erzeugt wird. Das Wasser spritzt in die Luft und es entsteht eine große Blasenspur – genau das macht selbst Raubfische in größerer Entfernung wach, hellhörig und gefrässig!

Die 3D-gescannten Details der 3D Suicide Duck täuschen und verführen selbst die vorsichtigsten Raubfische!

Für Wasserflächen ohne Kraut an der Oberfläche sind 2 mit Federn bedeckte Drillinge samt Clip montiert. Einer auf der Brust und der andere auf dem Rücken – beide gewährleisten eine gute Hakrate. Für das Angeln in sehr krautigen Bereichen ist es ratsam, den Drilling an der Brust zu entfernen. Der Köder wurde so entwickelt, dass er immer auf dem Bauch landet. So wird sichergestellt, dass der Drilling auf der Rückseite frei liegt, ohne Kraut einzufangen.

Mit der 3D Suicide Duck sind brutale Oberflächen-Attacken vorprogrammiert!

Es gibt zwei Führungsstile: Montiert die Schnur am Schnabel, und der Köder läuft mit einer niedrigen, diskreten Haltung. So verhält sich ein Entlein, das gleichzeitig versucht, sich zu verstecken und zu entkommen. Wenn der Köder an der Brust montiert wird, läuft die Ente panisch in aufrechter Haltung über das Wasser! Ein brillanter Köder für Hecht, Musky und große brutale Waller!

Einfach episch – Hechte stehen nicht nur auf Schuppen, sie lauern auch gezielt auf gefiederte Beute zwischen Seerosen, Krautbänken und Flachwasserzonen. Das ist auch der Grund, warum es in vielen Gewässern keine Enten mehr gibt – die Gefahr nach der Landung im nimmersatten Hechtmagen zu landen, ist einfach zu groß.

Köder für das Angeln an der Oberfläche
#Savage Ködertipp: 3D Fruck (Hollow Body)

What the Fruck? Mit diesem Oberflächenköder wird es noch verrückter am Wasser! Der große Erfolg der 3D Suicide Duck führte uns ein Jahr später zu einer krautlosen Version – ein Köder in Form einer Ente, der auch unter heftigsten Krautbedingungen an der Oberfläche eingesetzt werden kann. Auch der weiche Bruder der 3D Suicide Duck, ausgestattet mit einem Hohlkörper (Hollow Body), landet immer auf dem Bauch und ist dadurch ideal für das Angeln direkt in Seerosenfeldern und krautigen Hotspots geeignet.

Weiteres Special: Der Entensnack 3D Fruck wird mit einem zusätzlichen Haken geliefert, der sehr einfach befestigt werden kann und so eine optimale Hakrate gewährleistet. Mit „The Fruck“ können Topwater Fans noch dichter und effektiver auf der Oberfläche über Seerosen, Kraut und stark bewachsenen Hotspots fischen – noch mehr Attacken von großen Räubern sind das Resultat!

3D Fruck-Power: Verlockende “Zickzack-Aktion” vereint mit verführerischen Details, die bei Spinn-Stops zum Biss verleiten

Genießt die epischen Topwater-Szenen im folgenden Video und begleitet Produktmanager Mads Grosell bei seinem Topwater-Wahnsinn mit dem 3D Fruck!

Best of Topwater Köder für das Angeln an der Oberfläche
#Savage Ködertipp: 3D BAT

Batman ist zurück – und wie! Zweifach ausgezeichnet und prämiert mit dem Efttex Award in den Kategorien “Best New Hard Lure” und “Innvovation Of The Year” 2017. Unser Antrieb, die lebensechtesten und realistischsten Nachahmungen zu erschaffen, denen kein Raubfisch widerstehen kann, führte uns zur unglaublichen 3D Suicide Duck und 3D Rad! Mit der 3D Bat überraschte Savage Gear alle Topwater-Fans auf ein Neues.

3D Bat ist ein Crawler mit den unheimlich lebensechten 3D gescannten Details einer Fledermaus!

Der Köder vereint eine außergewöhnlich, krabbelnde “Crawling-Action” mit verlockenden Plopp-Geräuschen. Ein gefährlicher Mix aus Reizen, der die Räuber auch aus weiter Entfernung lockt.

Harter ABS Körper mit rostfreien Edelstahlflügeln – designt, um brutalste Attacken zu überstehen! 

Wenn in den Abendstunden Fledermäuse bei der Mückenjagd ins Wasser fallen, landen sie schnell mal im Hechtmaul!

Fledermäuse ernähren sich gern von Mücken – und das nicht zu wenig! Dabei kann es  vorkommen, dass sie ins Wasser fallen. Genau auf diesem Verhaltensmuster basiert die 3D Bat. Der Oberflächenköder läuft krabbelnd über die Oberfläche und sorgt für mächtig Aufmerksamkeit – wie eine Fledermaus beim Versuch, an Land zu schwimmen. Führungstipp: Ändert dabei ab und zu das Tempo und setzt kurze Stopps oder holt den Köder einfach ein! Wichtig dabei: Haltet die Rutenspitze beim Einkurbeln relativ hoch, um das verlockende Laufverhalten voll zur Geltung zu bringen.

Ein großartiger Köder für die Jagd auf Hecht, Musky, Bass und kapitale, brutale Welse! 

Best of Topwater Köder für das Angeln an der Oberfläche
#Savage Ködertipp: 3D POP FROG

Hechte lieben Frösche und können gar nicht anders, als dem Lockruf eines naiv durchs Seerosenfeld springenden und ploppenden Frosches ein Ende zu setzen. Auch Barsche verschlucken sich gern an Fröschen – was uns Angler natürlich freut! Nur gut, dass die Entwickler von Savage Gear mit 2 neuen 3D Hollow Body (Hohlkörper)-Fröschen für Nachwuchs an der Froschfront in diesem Jahr gesorgt haben.

Frische Frösche aus dem Hause Savage Gear bringen Leben an die Oberfläche – beide besitzen einen Zusatzhaken!

2 Frosch-Modelle stehen zur Auswahl – der Walk Frog inkl. robuster Silicone Skirt-Beine, der über die Wasseroberfläche läuft und der 3D Pop Frog, der einen verführerischen Plopp-Sound beim Einholen entwickelt und die Räuber zum Nachschlag ruft. Beide Modelle sind mit ultra scharfen Doppelhaken versehen – inkl. optionalem Einzelhaken-Stinger, der die Hakrate im Vergleich zu vielen anderen Fröschen auf den Markt rasant in die Höhe treibt!

Die perfekten “Topwater-Froschkönige” – für Bass, Hecht und Barsch!

Best of Topwater Köder für das Angeln an der Oberfläche
#Savage Ködertipp: 3D SMASHTAIL

Wer die Savage Gear-News auf Facebook in diesem Jahr aufmerksam verfolgt hat, dem wird sicher nicht entgangen sein, dass Savage Gear mit einem brandneuen, ultra realistischen Oberflächen Köder in Form eines Fisches die Topwater-Theke vieler Tackle-Dealer gestürmt hat: Beim 3D Smashtail – basierend auf dem 3D Scan einer Babyforelle mit unglaublichen Details und einem super realistischen Profil – werden auch die Räuber aus der hintersten Ecke des Sees und Flusses wach und hellhörig. Das Besondere an diesem Topwater-Wahnsinn ist der Schwanz! Der drehende Schwanz bringt das Wasser zum Schäumen. Dabei entwickelt der Oberflächenköder laute und ultra verführerische Spritz- & Plopp-Geräusche, schiebt eine Welle vor sich her und hinterlässt eine Schaumspur vom Feinsten.

“Topwater-Smasher” Highlight des Jahres: Der 3D Smashtail ist ideal, um vor allem inaktive Sommer-Räuber zu reizen und an die Oberfläche zu locken, damit sie dem lauten, nervigen Ploppen ein Ende setzen!

Der 3D Smashtail läuft beim einfachen Einleiern praktisch wie von selbst und lässt das auf Dauer ermüdende Führen von Poppern schnell vergessen. Leichte Schläge in die Rute imitieren unverkennbar einen verletzten Fisch, der schwimmunfähig an der Oberfläche treibt und die letzten Minuten seines Lebens erlebt. Räuber kennen das Geräusch und insbesondere große, energieeffizient jagende Raubfische wissen, wie sie treibendes Fischgut im Hechtmaul vergraben.

Killer für die wilde Torpedo-Jagd: Wenn der 3D Smashtail über das Wasser huscht, werden Rapfen zu kaltblütigen Jägern!

Die kleine Metallniete im Schwanz verstärkt den Sound und Spritzeffekt! Ein Topwater-Suchköder wie aus dem Märchen – perfektioniert für die Jagd auf Rapfen, Hecht und alle Jäger, die an der Wasseroberfläche ihre Beute packen!

Savage Gear 3D Smashtail

Savage Gear3D SmashtailLa trovi qui → bit.do/smashtailSavage Gear ITALY

Slået op af BassStoreItaly.com i Lørdag den 9. juni 2018

Best of Topwater Köder für das Angeln an der Oberfläche
#Savage Ködertipp: 3D Cicada

Zikaden sind Insekten, die an Pflanzen saugen und die Gewässerufer besiedeln. Sind sie zu gierig und unaufmerksam am Werk, können sie ins Wasser fallen. Fische wissen den eiweißreichen Snack sehr zu schätzen – der Grund, warum Zikaden nach dem Sturz ins Wasser recht schnell im Fischmaul aufwachen!

Zikaden spenden viel Eiweiß und sind eine lohnende Beute! In tropischen und subtropischen Breiten sind Zikaden massenhaft anzutreffen. In unseren Gefilden greifen Angler gern auf das verführerische Krabbelverhalten an der Oberfläche bei der Jagd auf Barsch, Döbel, Aland und Forellen zurück.

Basierend auf dem 3D Scan einer echten Zikade. Mit tollen Details und realistischem Profil. Der Köder läuft beim Einholen krabbelnd über die Oberfläche – wie ein echtes Insekt in Panik! Dabei sendet die Cicada starke Vibrationen aus und es dauert nicht lange, bis die oft “heimlichen” Räuber den 3D Cicada ohne Hemmungen von der Oberfläche ins Maul saugen!

Köder für das Angeln an der Oberfläche
#Savage Ködertipp: 3D Rad

Wer sein Revier mal genauer beobachtet hat, dem wird sicher nicht entgangen sein, dass neben Fischen, Fröschen und Fledermäusen auch Nager wie Wasserratten dort beheimatet sind.

Ein Blick in den Magen vieler Hechte verriet: Für eine Ratte ist immer genug Platz! Ein Grund, warum Savage Gear mit der 3D Rad neue Standards im Bereich der Köderimitation gesetzt hat.

Die 3D Ratten-Imitation ist so radikal, dass wir sie „Rad“ nennen mussten!

3D Rad ist ausgestattet mit vielen innovativen Funktionen und 3D gescannten Details, hat dieser Köder nach seiner Markteinführung extrem viele Raubfische getäuscht – und die Attacken sind brutal! Ein Grund mehr, warum der ABS Hartkunststoffkörper aus ultra robusten Materialien besteht und mit gewebeverstärkten Verbindungen an den weichen Ohren, Beinen- und dem Schwanz ausgestattet ist.

BÄÄÄM!!! Wenn den Räubern der Magen knurrt, sind Ratten einen willkommene Abwechslung!

3D Rad

Patkice i štakci su stigli u Hrvatsku taman kad je štuka ozbiljnije počela raditi i vegetacija se malo rasčištila. Potražite ih u vašim omiljenim SG dućanima :). Evo jedna sekvenca sa Mrzle Vodice, 30 cm štakor – 50 cm štukica!

Slået op af Savage Gear Croatia i Tirsdag den 11. oktober 2016

Montiert Ihr den Oberflächenköder an der Tauchschaufel, schwimmt die 3D Rad wie eine richtige Ratte in einer ultra-lebendigen Aktion und rollenden S-Kurven Bewegung über die Wasseroberfläche. Montiert ihr den Köder an der Nase, wird er in einer super realistischen Schwimmaktion unter die Wasseroberfläche tauchen. Auch hier sind Stopps beim Einkurbeln mehr als erwünscht, denn durch ihren starken Auftrieb treibt die Ratte in einer Aufwärtsbewegung nach oben – ein brillanter Weg, um radikale Bisse zu provozieren!

Der proteinreiche 🐀 Ratten-Snack provoziert radikale Bisse: Der Grund für den Namen – 3D Rad!

Die großen Größen eigenen sich perfekt, um durch hindernisreiche und verkrautete Bereiche zu fischen, weil auf dem Köderrücken ein Stinger mit einem Drillingshaken über einen Clip befestigt ist. Der Schwanz ist mit einem inneren Geflecht verstärkt und mit einem innovativen, intelligenten Clip-System montiert – das macht es leicht, den Schwanz zu wechseln.

Keine Seltenheit – auch große Barsche wissen Ratten und Mäuse zu schätzen!

Savage Gear Teamangler Arnulf Ehrchen nimmt diesen besonderen Köder für das Angeln auf Hecht, Wels und sogar Barsch genauer unter die Lupe und stellt euch weitere radikal realistische Features vor!

3D RAD ATTACK von Savage Gear

🔥 NAGER MIT BISS I 3D RAD 🐀 Der proteinreiche Ratten-Snack provoziert radikale Bisse: Der Grund für den Namen – 3D Rad!!! Savage Gear Teamangler Arnulf Ehrchen stellt euch weitere radikal realistische Features vor! 💥 Jetzt auch in UV-aktiven Farben im Fachhandel erhältlich – viel Spaß beim Anschauen!#3DRad #SavageGear #GoBigOrGoHome #RadAttack

Slået op af Savage Gear Deutschland i Lørdag den 16. juni 2018

Savage Gear Produktmanager Mads Grosell brachte mit der 3D Rad einen Köder auf den Markt, der durch einen 3D Scan einer echten Ratte unfassbar realistisch die Räuber zum Ratten-Mahl bittet. Überzeugt euch selbst – mit der 3D Rad wird es radikal am Wasser!

Köder für das Angeln an der Oberfläche
#Savage Ködertipp: 3D Snake

Das besten kommt zum Schluss und in Kürze in die Shops. Die Krönung des Jahres: Viele haben lange darauf gewartet – auf der Efttex Show 2018 war es endlich soweit. Bühne frei für die 3D Snake – eine unfassbar realistische Schlangennachbildung in Form, Farbe und Laufverhalten für das brisante Angeln auf der Oberfläche! “Luremaster” Mads Grosell präsentierte der Öffentlichkeit den neuen 3D Snake-Oberflächenköder für das Angeln auf Hecht!

Basierend auf dem Scan einer echte Schlange und ausgestattet mit einer unglaublich realistischen Topwater-Aktion und zwei variablen Anköderungsoptionen. Je nachdem, wo ihr den Köder befestigt, schwimmt die Schlange durch die einzigartige Gelenkkonstruktion mit einer weiten S-Kurven-Aktion entweder an der Oberfläche oder kurz darunter. Der ideale Schlangenhappen und Oberflächenköder für alle Räuber, die auf Beute an der Oberfläche lauern!

Der verlockende S-Kurven Lauf provoziert an der Oberfläche super-harte und knackige Bisse

“Shallow, little Lake – Fishing mit der 3D Snake” – Savage Gear Produkt Manager Mads Grosell gewann mit der 3D Snake auf der Efttex Show 2018 in Amsterdam den nächsten  Kunstköder-Award! Den Hechten schmeckt die neueste Savage Gear Kreation!

3D Snake – auf dem Weg in die Shops!

 Je nachdem, wo Ihr den Köder befesti­gt, schwimmt die Schlange mit einer weiten S-Kurven-Aktion entweder an der Oberfläche oder kurz darunter (Subsurface-Lauf).

3D Snake dance

Sexy curves of the #3DSnake will bring the biggest fish in your water to the surface dance! 🐍🤘BAAAAM!#Topwaterdeluxe

Slået op af Savage Gear UK i Onsdag den 1. august 2018

Freut euch auf einen Topwater Köder der Extraklasse! Die sexy S-Kurven Bewegung der super realistischen 3DSnake wird die großen Räuber in eurem Gewässer an die Oberfläche locken und zum Topwater-Tanz bitten!

BEST OF TOPWATER-STRIKES – GÖNNT EUCH DIESE WILDEN OBERFLÄCHEN-ATTACKEN AUF DER 3D SUICIDE DUCK!!!