3D BURBOT VS 3D ROACH: Wildes Wettrennen um die Räubergunst!

20840911_1044547002347055_3517115620483136700_n

VON ARNULF EHRCHEN

Bei Teamer Arnulf gibt es aktuell ein heißes Wettrennen um die Räubergunst. Gleich zwei Top-Schleppköder aus unserem Programm streiten sich um den ersten Rang unter Arnulfs Räuberfängern. Aber lassen wir ihn selbst berichten:

“Milka-Quappe” VS “Die Macht” 3D Roach
…heißt bei mir im Guiding zurzeit ein spannendes Duell zweier Top-Schleppköder: der 3D Burbot und der 3D Roach, Spitzname „die Macht”. Eigentlich ein unfaires Duell, da beide Hechthappen sich sehr in der Lauftiefe unterscheiden. Wie weit die Köder runter müssen, steht oft von vorneherein fest, denn die Hechte beißen aktuell vor allem auf vier Metern. Guiding-Gast Stephan setzte vor kurzem seine 36er Burbot in „Milka-Farbe“ (lila-gelb, offizielle Bezeichnung „Purple Haze“) einfach nur 20 Meter hinters Planerboard, so dass sie wie die 25er Roach in MS 30 Meter hinterm „Brett“ rund vier Meter tief lief. Am Ende gab es ein 2 : 2 dieser beiden „Waffen“ für die Freiwasserschlepperei.

Stephan vertraute der 3D Burbot von Savage Gear – und erwischte diesen super Freiwasserhecht.

20863549_1044547102347045_4025493923434540479_o

Aber mit seinem ultrafetten 1,09-Meter-Hecht konnte sich Stephan den Großfischpunkt sichern. Ich freu mich auf neue Duelle dieser Art – fischreich werden sie auf jeden Fall…

Auch Michael ist Savage Gear Fan und verdankt seinen PB der 3D Roach. Petri!

20024119_1044547239013698_8997798384204501192_o

Viel Spaß beim Abschleppen. Euch allen stramme Strippen und starke Kämpfe beim Schleppangeln!

Euer Arnulf