“Rattikale” Bisse auf der 🐭 3D RAD

Tiger fressen keine Mäuse…, heißt es.

Aber “Krokodile” fressen Ratten! Teamer Arnulf Ehrchen nutzt das aktuell voll aus und fängt mit unserer 3D Rad viele gute Fische.

Erster “Großrattenhecht” gleich Meterplus! Meine Belohnung für viel Arbeit bisher im Urlaub. Da bleibt nur eins: weiterangeln!

“Rattikale” Bisse hatte ich an dem Flachsee, den ich seit Ende 2018 befische, schon viele. Die kleine 3D Rad von Savage Gear hat den Teich zum Teil wirklich “radikal” gerockt.

Allerdings war bei etwas über 80cm Hechtlänge bisher Schluss. In der Hoffnung, dass große Ratte dann auch große Fische bringt, hab ich mein Köderarsenal noch weiter ergänzt. “Neue Besen kehren gut”, sagte ich ja schonmal – und heute war es wieder so.

“Jetzt bei dem warmen Wasser passt der aggressive Lauf der Super-Ratte einfach perfekt”, berichtet der Hecht-Fan.

 

Fürs “Fun-Fishing” mit etwas leichteren Ködern wie der 3D RAD 🐭 von Savage Gear setzt Arnulf Ehrchen die #Helios HSX-40 und eine MPP2 in 2,21m mit Wurfgewicht bis 100g ein. “Diese Combo passt perfekt für kurze präzise Würfe zum Beispiel unter überhängende Äste und einen weiten Wurf ins Freiwasser”.

💥 Mehr Infos zur HELIOS SX von Okuma
http://okumafishing.eu/de/shop/helios-sx/

 

 

 

 

 

Weitere Infos zur 3D Ratte von Savage Gear erhaltet ihr hier: